MA_Pflege190

     alle_MA-3_190

 Hauptteam190

 Hanna_Henschen190

Betreuungsnachmittag

Die Diakoniestation bietet einen Betreuungsnachmittag für ältere, pflegebedürftige oder demenzkranke Menschen an.

Der Nachmittag ist ein wöchentliches Angebot für Menschen, die auf Unterstützung im Alltag und auf Betreuung angewiesen sind. Wir möchten Geselligkeit, Lebensfreude und Abwechslung in den Alltag bringen. Pflegende Angehörige können so an einem Nachmittag in der Woche entlastet werden. Das Angebot ist vielfältig und jahreszeitlich geprägt, es ist den Bedürfnissen, Neigungen und Möglichkeiten der Gäste angepasst. Wichtig ist natürlich das gemeinsame Kaffeetrinken. Bewegungsübungen und Spaziergänge (falls möglich) fördern die Beweglichkeit und kräftigen die Muskulatur. Gedächtnistraining, Spiele, Entspannungsübungen, Vorlesen, Singen und Erzählen machen Spaß und heben die Lebensqualität.
Ein Kleinbus holt die Besucherinnen und Besucher des Betreuungsnachmittags zuhause ab und bringt sie wieder zurück, so haben Angehörige länger für sich Zeit.
Ein Team von einer Fachkraft und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern betreut die Gäste liebevoll und kompetent.

Die Kosten für einen Nachmittag betragen 20,- Euro.·
Falls Sie Leistungen aus der Pflegeversicherung wegen "erheblicher eingeschränkter Alltagskompetenz" erhalten, können Sie diese für den Nachmittag einsetzen. Personen, die keine Leistungen erhalten, können die Kosten selbst übernehmen.

Der Betreuungsnachmittag findet wöchentlich montags von 14:30 - 18:00 Uhr in den Räumen des evangelischen Gemeindehauses in Altingen in der Schulstraße statt. Er steht älteren Menschen aus ganz Ammerbuch offen. Die Räume sind behindertengerecht erreichbar. Es stehen Ruhemöglichkeiten zur Verfügung.

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch über unseren Betreuungsnachmittag. Selbstverständlich dürfen Sie ausprobieren, ob es Ihren Angehörigen bei uns gefällt, bevor Sie diese anmelden.

Wollen Sie hierzu noch mehr wissen?

 Wenden Sie sich an unsere Pflegedienstleitung,
 Hauswirtschaftliche Versorgung

 Frau Carmen Gömann unter
 Telefon: 07073·30032-33
 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

webdesign stuttgart